Brauche Hilfe? Rufen Sie uns +44 (0) 238 1680065

 
(0 Artikel) - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Häufig Gestellte Fragen

 
  1. Keine Reaktion auf die Einschalttaste - nichts schaltet ein
  2. Benötige ich eine Lampe oder eine Birne?
  3. Wie viele Stunden wird meine Lampe des Projektors zu arbeiten?
  4. Wo finde ich die Hersteller-Teilenummer für meine Lampe?
  5. Kann ich eine nordamerikanische Projektorlampe in einem europäischen Projektor benutzen?
  6. Darf man ein Projektorlampe anfassen?
  7. Versenden Sie auch weltweit?
  8. Was ist eine nackte Projektorlampe?
  9. Warum sind Projektorlampen so teuer?
  10. Woher weiß ich, wann meine Projektorlampe verbraucht ist?
  11. Wo finde ich meine Projektorlampe?
  12. Wie kann die Leistung meines Projektors erhalten?
  13. Wie kann ich eine Überhitzung verhindern?
  14. Verlängerung der Lebensdauer von Projektorlampen
  15. Wie funktioniert eine Projektorlampe?
  16. Welche Substanzen befinden sich in diesen Lampen?
  17. Warum sollte ich meine Projektorlampe recyceln?

 



Antworten

 

1. Keine Reaktion auf die Einschalttaste - nichts schaltet ein

Überprüfen Sie folgende Punkte als mögliche Ursache für das Problem:

  1. Anschluss des Netzkabels Versichern Sie sich, dass das Netzkabel korrekt am Projektor und
    an der Steckdose angeschlossen ist.
    Schalten Sie die Netztaste ein und kontrollieren Sie, ob das Lampenfach geöffnet ist.

     

  2. Behinderung des Luftstroms
    Kontrollieren Sie, ob die Lufteinlässe/-auslässe oder der Luftfilter mit Staub zugesetzt sind oder ob der Luftstrom durch Fremdkörper behindert wird. Falls ja, entfernen Sie den Fremdkörper und reinigen Sie die Luftdurchgänge.

     



2. Benötige ich eine Lampe oder eine Birne?

In der Regel wird die Bezeichnung „Lampe“ verwendet, um eine Lampeneinheit zu beschreiben, die typischerweise aus einer Birne mit Ummantelung besteht und in einem LCD- oder DLP-Multimedia-Projektor eingesetzt wird. Diese Art von Projektoren wird verwendet für PCs, VCR- oder DVD-Player. Wenn Sie einen LCD- oder DLP-Projektor besitzen, werden wahrscheinlich vom Hersteller aufgefordert, die Lampeneinheit inklusive Gehäuse auszutauschen. Der Versuch, die Lampe zu zerlegen und nur die Birne auszutauschen, lässt die Garantie für Ihren LCD- oder DLP-Projektor ungültig werden. Projector Lamps World verkauft nur Lampeneinheiten, die von den Herstellern für die jeweiligen Projektoren zugelassen wurden.
Der Begriff „Birne“ bezeichnet typischerweise Birnen nach ANSI-Norm, die für Overhead-/Diaprojektoren eingesetzt werden oder Spezialbirnen für medizinische oder zahnmedizinische Anwendungen, Kfz-Technik uvm.


3. Wie lange hält meine Projektorlampe?

Projektorlampen haben, wie jede andere normale Glühbirne auch, eine zu erwartende Betriebsdauer, die sog. Lampenlebensdauer. Dieser Wert wird in Stunden angegeben - normalerweise 1 000 bis 2 000 Stunden. Neuere Modelle erreichen eine Lampenlebensdauer von 4 000 Stunden und mehr. Die Erfolgsrate der Lampe basiert auf einer statistischen Glockenkurve, d. h. die Mehrzahl der Lampen (aber nicht alle) erreichen die angegebene Lampenlebensdauer. Einige Lampen fallen bereits vorher aus (Akzeptanzbereich der Klassifizierung), während andere sogar länger als erwartet halten können.
Bei Projektoren, die unter normalen Betriebsbedingungen betrieben werden (maximal drei bis fünf Stunden pro Tag in einer sauberen, relativ staubfreien Umgebung) wird die Lampe die angegebene Lampenlebensdauer mit größter Wahrscheinlichkeit erreichen. Bei Projektoren, die häufiger/länger benutzt werden oder in besonders verschmutzten Umgebungen eingesetzt werden, ist die Lampenlebensdauer normalerweise kürzer. Und auch bei Projektoren, die rund um die Uhr im Einsatz sind, wird die Lampe kaum die erwartete Lebensdauer erreichen, sondern bereits vorher ausfallen.


4. Wo finde ich die Hersteller-Teilenummer für meine Lampe?

Projector Lamps World erspart Ihnen die Notwendigkeit, die Teilenummer der benötigten Lampe zu kennen. Stattdessen können Sie eine Suche nach dem Hersteller Ihres Projektors durchführen und das Projektormodell auswählen: die korrekte Lampe wird angezeigt, wenn sie verfügbar ist. Wenn Sie die Lampe trotzdem nach Teilenummer suchen möchten, geben Sie die Teilenummer einfach in das Feld links oben, das Sie auf jeder Seite sehen, ein oder klicken auf den Suchen-Link in der linken Spalte unserer Website. Wenn Sie die Teilenummer, nach der Sie suchen möchten, eingegeben haben, erscheint eine Liste aller Lampen, deren Teilenummer mit der von Ihnen eingegebenen Teilenummer übereinstimmt. Weitere Hilfe erhalten Sie von unserer Verkaufsabteilung unter 1-424-329-7600.


5. Kann ich eine nordamerikanische Projektorlampe in einem europäischen Projector?

Obwohl in Nordamerika eine andere Netzspannungsnorm gilt als in Europa, können Sie Lampen, die in Nordamerika gekauft wurden, in europäischen Projektoren einsetzen, da der Projektor die Spannung, die am Gerät anliegt, selbst umwandelt. Die Spannung, die ein Projektor vom Netz erhält, hat keinerlei Einfluss auf die tatsächliche Zünd- und Betriebsspannung des Projektors.


6. Darf man eine Projektorlampe anfassen?

Es gibt viele Ansichten und Meinungen über den Einbau von Projektorlampen und insbesondere darüber, ob man die Lampe anfassen darf. Dabei muss beachtet werden, dass Projektorlampen keine Halogenlampen sind und von daher an bestimmten Stellen angefasst werden dürfen.

.

Trotzdem ist es ratsam, die Entladungsröhre nicht mit den Fingern zu berühren. Die Entladungsröhre besteht aus Quarz; Fingerabdrücke auf der Röhre führen dazu, dass dort, wo die Röhre berührt wurde, ein Hitzestau entsteht. Diese höhere Brenntemperatur destabilisiert die Entladungsröhre und führt zu Fehlfunktionen.
Wir empfehlen Ihnen, die Innenseite des Kolbens bzw. des Reflektors, der die Röhre umgibt, nicht zu berühren. Fingerabdrücke in diesem Bereich führen zu einem punktuellen Hitzestau, der die Leistung Ihrer Projektorlampe beeinträchtigt.
Die Außenseite des Kolbens bzw. des Reflektors kann bedenkenlos berührt werden; die Lebensdauer der Projektorlampe wird dabei nicht oder kaum beeinträchtigt. Versichern Sie sich, dass Ihre Hände sauber sind, ehe Sie die Projektorlampe außen anfassen. Wenn Ihre Hände extrem verschwitzt sind oder wenn Sie die Lampe nicht in der beschriebenen Weise anfassen möchten, ziehen Sie bitte Latexhandschuhe an, ehe Sie die Lampe anfassen.


7. Versenden Sie auch weltweit?

Ja. Wir versenden unsere Produkte auch in das internationale Ausland.


8. Was ist eine nackte Lampe des Projektors?

Wir liefern Projektorlampen in zwei Ausführungen. Die Standardausführung {komplette Austauscheinheit}, bei der die Projektorlampe von einem hitzebeständigen schwarzen Kunststoffmantel oder -gehäuse umgeben ist, und die nackte Projektorlampe.
Wenn Sie nackte Projektorlampen kaufen, können Sie hunderte von Dollars einsparen - der Einbau der nackten Projektorlampe ist vollkommen unkompliziert.
Beide Ausführungen verlangen weder spezielle Kenntnisse noch besonderes technisches Know-how.

Einfache Installationsanleitung anschauen

Die nackte Projektorlampe ist deutlich günstiger, und ihr Einbau ist völlig unkompliziert.
Sie benötigen nicht mehr als einen normalen Schraubenzieher, um die Projektorlampe im Handumdrehen im vorhandenen Gehäuse zu installieren.
Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das vorhandene Gehäuse genauer anzusehen und zu erkennen, wie einfach der Einbau ist.


9. Warum Sind Projektorlampen so teuer?

Bei Projektorlampen wird ein hoch verdichteter Quecksilberdampf in einer Entladungsröhre aus Quarz gezündet. Der Strom, der im Quecksilberdampf von einer Elektrode zur anderen überspringt, zündet das Gas und erzeugt ein extrem helles Licht.
Die Ausrüstung, die für die Herstellung einer Projektorlampe benötigt wird, kostet nicht selten hunderte Millionen Dollars.
Zudem müssen die Hersteller von Projektorlampen auch Wissenschaftler und Ingenieure beschäftigen, um eine normgerechte Entwicklung ihrer Projektorlampen sicherzustellen. Der Quecksilberdampf muss einen bestimmten Druck haben, und Entladungsröhre und Quarzreflektor müssen technisch sicher konstruiert sein. Wenn diese Komponenten nicht nach engsten Toleranzen hergestellt werden, kann die Qualität der Lampe u. U. so stark beeinträchtigt werden, dass die Lampe überhaupt nicht funktioniert.
Es gibt eine Vielzahl  unterschiedlicher Projektorlampen mit unterschiedlichen Zünd- und Betriebsspannungen und -leistungen. Diese unterschiedlichen Parameter erzeugen unterschiedliche Helligkeitswerte oder ANSI-Lumenwerte. Die Anlagen, mit denen diese Lampen hergestellt werden, müssen für jeden einzelnen Lampenparameter neu kalibriert werden.
Weltweit gibt es nur vier Hersteller für hochwertige Projektorlampen. Durch diese beschränkte Zahl an Herstellern sind die Marktpreise auch leichter manipulierbar als bei anderen elektronischen Geräten.


10. Woher weiß ich wenn meine Lampe des Projektors ist tot?

Moderne Projektoren verfügen über einen eingebauten Zeitzähler, der die Betriebszeit der Projektorlampe erfasst. Sobald der Zähler einen bestimmten Wert erreicht - in der Regel einige Stunden vor dem Ende der erwarteten Lampenlebensdauer - erscheint auf dem Projektorbildschirm eine Meldung. Diese Warnmeldung ist meist ein guter Indikator dafür, dass Sie ins Internet gehen und sich nach einer neuen Projektorlampe umsehen sollten.
Wenn Sie diese Warnmeldung stört, können Sie sie unterdrücken; lesen Sie dazu in der Bedienungsanleitung Ihres Projektors nach oder navigieren Sie im Menü, wenn Ihre Lampe immer noch funktioniert
Einige Projektoren schalten die Projektorlampe aus, wenn der Zeitzähler einen bestimmten Wert erreicht hat, selbst wenn die Lampe noch nicht völlig verbraucht ist. In solchen Fällen hilft es, den Zeitzähler zurückzustellen. Eventuell kann auf diese Weise die Nutzungsdauer Ihrer Lampe verlängert werden.
Wir empfehlen Ihnen, zur Sicherheit eine Reservelampe vorrätig zu halten, wenn Sie Ihre Projektorlampe für wichtige Präsentationen, wöchentliche Events oder für Ihr Heimkino verwenden, damit ein unterbrechungsfreier Projektorbetrieb gewährleistet ist.


11. Wo finde ich meine Projektorlampe?

Die Lampe ist das Herz eines jeden Projektors; sie wirft Licht durch ein DLP- oder LCD-System, sodass die Projektorlampe ihre schönen Bilder zeigen kann.
Um die Projektorlampe zu finden, suchen Sie nach einer quadratischen oder rechteckigen Kunststoffplatte im Gehäuse des Projektors. In der Regel befindet sich diese Platte im Boden, manchmal ist sie aber auch seitlich oder oben angebracht.
Die Abdeckung ist meist mit zwei Schrauben befestigt. Wenn Sie die Schrauben öffnen und die Platte abheben, sehen Sie den Boden des Kunststoffgehäuses, das die Projektorlampe in Ihrem Projektor an ihrem Platz hält.
Das Kunststoffgehäuse hat normalerweise einen Griff. Wenn Sie vorsichtig am Griff ziehen, lösen sich die Projektorlampe und das Gehäuse aus dem Projektor.


12. Wie kann ich bewahre meine Projektoren Leistung?

Für eine möglichst lange Lebensdauer Ihrer Lampe ist es wichtig, dass Sie beim Abschalten Ihres Projektors darauf achten, dass er ausreichend lange auskühlen kann, ehe Sie ihn vom Netz trennen. Andernfalls kann ein sofortiger Defekt der Lampe die Folge sein. Bei einer wiederholten Missachtung des korrekten Abkühlvorgangs kann der Projektor beschädigt werden.
Außerdem ist es sehr wichtig, den Filter regelmäßig zu reinigen und die Lüftungsöffnungen staub- und fuselfrei zu halten.
Versichern Sie sich, dass der Projektor genug Platz zum „Atmen“ hat, d. h. dass eine ausreichende Belüftung gewährleistet ist, damit die Einheit nicht überhitzt, und Motor und Lampe zusätzlich belastet werden.


13. Wie kann ich eine ?berhitzung der Projektorlampe verhindern?

Betreiben Sie die Halogenlampe niemals über der angegebenen Betriebstemperatur. Die Siegeltemperatur sollte 350 °C nicht übersteigen, und die Birnentemperatur sollte zwischen 250 °C und 550 °C liegen. Stellen Sie sicher, dass das Kühlsystem korrekt funktioniert. Lassen Sie eine Lampe nicht direkt auf eine andere Lampe strahlen. Achten Sie bei Verwendung eines Reflektors darauf, dass der IR nicht auf den Glühdraht oder den Halter zurückgeworfen wird. Schließlich sollten Sie noch darauf achten, dass nichts auf die Lampe fällt.


14. Wie kann ich meinen Projektor Lampen-Lebensdauer?

Die Lebensdauer von Projektorlampen wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst.
Die schädlichste Einwirkung auf die Projektorlampe hat eine Überhitzung im normalen Betrieb.
Wir geben Ihnen einige nützliche Tipps, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Projektorlampe verlängern und eine Überhitzung verhindern können.

Ventilation:

 Die normale Lebensdauer Ihrer Projektorlampe lässt sich vor allem dadurch verlängern, dass Sie für eine ausreichende Belüftung Ihres Projektors sorgen. Es ist allgemein bekannt, dass Projektoren, die in einer Ecke, extrem nahe an der Decke oder in Räumen mit geringer Luftbewegung aufgestellt sind, besonders rasch ihren Dienst versagen.

 

Staubsauger/Druckluft:

Staubansammlungen im Inneren Ihres Projektors können dazu führen, dass die Projektorlampe überhitzt, d. h. die Lebensdauer der Lampe wird verkürzt. Achten Sie deshalb darauf, Ihren Projektor regelmäßig, je nach Nutzung, mit einem Staubsauger oder einer Druckluftpistole zu reinigen.

 

Filter regelmäßig wechseln/reinigen:

In nahezu jedem Projektor befindet sich ein Filter, der verhindern soll, dass die empfindlichen Schaltkreise verstauben. Im Laufe der Zeit verschmutzt dieser Filter, und die Projektorlampe kann überhitzen, d. h. die Lebensdauer der Lampe sinkt.

Normalerweise ist der Filter hinter einer kleinen, rechteckigen, 0,5" x 6" langen Platte angeordnet. Bitte reinigen Sie diesen Filter oder ersetzen Sie ihn gegebenenfalls durch einen neuen Filter.

 

Projektor nicht ein- und kurz darauf ausschalten:

Durch rasch aufeinanderfolgendes Ein- und Ausschalten Ihres Projektors können Sie Ihre Lampe ruinieren. Projektorlampen benötigen durchschnittlich ungefähr eine Minute, um ihre Stromaufnahme zu stabilisieren. Ein spezielles Vorschaltgerät im Projektor zündet die Projektorlampe zunächst mit hoher Spannung; für den weiteren Betrieb wird die Spannung dann abgesenkt. Wenn der Projektor ein- und kurz darauf wieder ausgeschaltet wird, kann der unter hohem Druck stehende Quecksilberdampf instabil werden, was zu einem dauerhaften Versagen der Lampe führen kann.

 

Projektor im Eco-Modus betreiben:

Moderne Projektoren verfügen über zwei Betriebsarten: Normalmodus und Eco-Modus. Im Eco-Modus emittiert die Projektorlampe eine etwas geringere Helligkeit, sodass der Eco-Modus die Lebensdauer der Lampe verlängern kann. Erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrem Hersteller oder lesen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Projektors nach, ob Ihr Projektor über einen Eco-Modus verfügt.



15. Wie funktioniert eine Projektorlampe?

In einer Projektorlampe wird ein elektrischer Strom über eine Funkenstrecke in einem unter hohem Druck stehenden Quecksilberdampf geschickt. Der Strom zündet das Quecksilbergas, wodurch die Lampe ein extrem intensives oder helles Licht ausstrahlt. Das auf diese Weise erzeugte helle Licht scheint auf ein LCD (Liquid Crystal Display) oder DLP-Panel, das wiederum die fantastischen Bilder, für die Projektoren bekannt sind, erzeugt.
Projektorlampen werden in einem komplizierten Verfahren hergestellt, das für den Hersteller sehr kostenintensiv ist und die Lampen ausgesprochen teuer macht.


16. Welche Substanzen befinden sich in diesen Lampen?

Die meisten Lampen sind Höchstdrucklampen und enthalten Chemikalien, die ein sehr grelles und energieeffizientes Licht erzeugen. Eines dieser Chemikalien ist Quecksilber, ein sehr giftiges Schwermetall.

Die Gefahren von Quecksilber:

  • ätzend
  • führt zu Verbrennungen von Haut, Augen und Atemorganen.
  • Kann bei Verschlucken oder Einatmen tödlich sein.
  • Schädlich wenn Stoff über die Haut aufgenommen wird.
  • Schädigt die Niere und das Zentrale Nervensystem.
  • Schädigt das Leben im Wasser.
  • Wird in der Umwelt angereichert und nicht abgebaut.
Wir alle sollten verantwortungsbewusste Verbraucher sein! Der Gebrauch von giftigen Substanzen in Haushaltswaren nimmt stetig ab. Früher enthielten z.B. alte Thermometer auch Quecksilber, wobei die neueren Modelle eine rötlich gefärbte Alkoholsubstanz verwenden und somit viel sicherer sind. Wenn wir Produkte wie z.B. Projektorlampen verwenden, die
Quecksilber enthalten, so sollten wir auch sachgerecht recyceln, um Schäden von Mensch und Umwelt fern zu halten.


17. Warum sollte ich meine Projektorlampe recyceln?

  1. In den gesamten USA ist es Vorschrift, alle Produkte zu entsorgen, die Quecksilber enthalten. Bezüglich der Vorschriften in den verschiedenen Staaten siehe:www.lamprecycle.org
  2. Quecksilber als Giftstoff kann bei nicht sachgemäßem Umgang in die Umwelt und die Wasserversorgung gelangen.
  3. Abfallvermeidung. Projektoren werden nicht in der Umwelt abgebaut und nehmen viel Raum ein.